Einander vertrauen können?

Einander vertrauen können?

von thomas.thiele » Samstag 3. Juli 2010, 12:07

Wenn ich einen Menschen entdeckt habe, der wirklich mein Freund werden kann, dann geht es für uns nicht zuletzt um die eine Frage:
Können wir einer dem anderen wirklich und sicher vertrauen?
Oder aber: "ab wann, für welche Bereiche nicht mehr (oder noch nicht)?"
Echtes Vertrauen zwischen uns, das wirklich begründet ist und das unserer Freundschaft Sicherheit gibt?
Worin liegt es begründet?
Wie wird es zwischen uns und unseren echten Freundinnen und Freunden möglich?
Was zerstört das Vertrauen zwischen Freunden oder zwischen "scheinbaren, unechten Freunden" schmerzlich??
Manchmal macht man sich ja vielleicht auch nur was vor..?
Das "letzte" Vertrauen unter echten Freunden muss möglich werden...
thomas.thiele
 
Beiträge: 120
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:26
Wohnort: 94518 Spiegelau/Bayerischer Wald

Re: Einander vertrauen können?

von Salzstreuer » Samstag 3. Juli 2010, 15:02

Vielleicht ist auch die Frage, was uns das Risiko wert ist seine Hoffnungen nicht erfüllt zu finden?

Möglich wäre auf Grund von Menschenkenntnis zu erkennen, wer vertrauenswürdig ist und wer nicht.

Wo jemand Vertrauen verletzt sieht hängt von Vorstellungen ab, die der Freund nicht unbedingt kennt, weswegen es auch Mißverständnisse geben kann, die für einen Vertrateunsbruch gehalten werden.
Salzstreuer
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 10:55


Zurück zu Freunde finden



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron