Gemeinschaft leben und nutzen

Wer macht Mit

Umfrage endete am Dienstag 5. November 2013, 10:49

ja
1
100%
nein
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 1

Gemeinschaft leben und nutzen

von Sonnenschein » Sonntag 6. Oktober 2013, 10:49

ich würde gerne eine Gemeinschaft Aufbauen in der man durch eine grosse menge von Menschen mehr erreicht , Billiger leben kann z.b. und in der jeder für jeden da ist
Eine Mitglieder Gebühr muss es geben , von 20 Euro,eine art von Grossem Sparbuch,dieses Geld gehört dann der ganzen Gemeinschaft , nicht einem...jeder Gründet selbst eine kleine Gemeinschaft in seinem Wohnort, vielleicht könnte es in jedem Bundesland 10 -20 -30 Gruppen geben,
Dann gibt z.b. Sammel Besteller für nenne mal einige z.b Gruppe in RLP möchte Bio Lebensmittel ,dies sagen wir mal sind 100 Menschen,man sucht einen Bio Bauern der Rabatte gibt, ihr bringt ja 100 Kunden ,die hätte der Bauer ja sonst nicht, also freut er sich , das wir ihn Unterstützen, wir Bekommen grosse Rabatte,kaufen viel Billiger ein
vielleicht sind es nicht 100 Menschen nein Tausend, und die Rabatte werden immer grösser, so machen es Unternehmer auch , bei grossen Abnahmen kaufen sie viel Billiger ein,das kann man doch nutzen, Kaufen 100 Menschen bei einem Autohändler Autos, krieg ich mein Auto viel Billiger...das geht in sehr vielen Bereichen...so wird das leben viel einfacher,...verstehen dieses Millionen von Menschen ,könnte man so viel erreichen,mit den Mitgliedergeldern , könnten z.b. Häuser gekauft werden, für Mehrgenerationen, für alte Menschen , die es immer mehr geben wird ,und sich die Pflege nicht leisten können Plus Miete und allem ,jeder hilft damit den anderen und ihrgendwann sich selbst,man könnte dienge zusammen kaufen , Rasenmäher ? und vieles mehr und Teilen ,vielleicht kleine Krankenhäuser selbst eröffnen für die Mitglieder mit Heilpraktikern mit Garten ,alles ist möglich,um vor allem auch wieder gesünder alt zu werden,und nicht sterben z.b. an den Nebenwirkungen der ganzen Tabletten die vor allem alte Menschen so nehmen müssen und kein Geld haben für den Heilpraktiker, wo sie doch vielleicht gern hin wollen
So bin mal gespannt auf Eure Gedanken dazu, würde mich freuen wenn ihr dabei seid,Anregungen immer erwünscht
Sonnenschein
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 09:46
Wohnort: RLP

Re: Gemeinschaft leben und nutzen

von Salzstreuer » Sonntag 6. Oktober 2013, 19:14

Wenn es jemand tun will, solche Ideen sind ja nicht neu. Nur zu und viel Glück. Ob mein Leben einfacher wird, weil ich vielleicht dies und jenes etwas billiger bekomme, ich habe da so meine Zweifel, zumindest ist eine solche Organisation, die ja auf den Betrieb eines Ladens hinausläuft, nichts was ich für mich persönlich reizvoll finde. Es mangelt mir eigentlich auch nicht so an Geld, mehr an verlässlichen Freunden. Wenn es gegen Ende mehr in Richtung Wohlfahrtsorganisation geht kömen wir eher zusammen. Ein großes Problem ist aber der Fluch aller Organisation, in der dann oft mehr und mehr die Menschlichkeit entfleucht und in denen gerne machtorientierte Politikertypen das Ruder übernehmen, weil Menschen eben lieber etwas vorgelogen bekommen als Ecken und Kanten an Verantwortlichen zu lieben.
Salzstreuer
 
Beiträge: 106
Registriert: Donnerstag 22. April 2010, 10:55

Re: Gemeinschaft leben und nutzen

von thomas.thiele » Montag 7. Oktober 2013, 14:38

Prima Idee. Wenn sie von echter Liebe und echter Freundschaft, die auch mal was aushalten, getragen und erfüllt ist.
Da mache ich gern mit. Die - vielleicht vorerst noch ein wenig tragische - Frage: Wer noch?
thomas.thiele
 
Beiträge: 120
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:26
Wohnort: 94518 Spiegelau/Bayerischer Wald

Re: Gemeinschaft leben und nutzen

von thomas.thiele » Freitag 11. Oktober 2013, 12:48

Die Idee finde ich übrigens nicht nur "im Schnellschuss" echt gut und wichtig. Aber ist die Zeit reif? Was können wir tun, damit sie zur Wirklichkeit werden wird?
Wer macht dabei mit und ich meine wer macht wirklich mit? Es ist ja alles nicht einfach! So empfinde ich es auch mit "meiner" Zellen der Liebe-Idee".
thomas.thiele
 
Beiträge: 120
Registriert: Montag 19. April 2010, 20:26
Wohnort: 94518 Spiegelau/Bayerischer Wald


Zurück zu Freundschaft leben



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron